Archiv der Kategorie: Agenten

How To Crash a Domino Server in 500ms

How To Crash a Domino Server in 500ms 1. Create a Java agent and do something in your finally block (or in a ThreadDeath exception handling) which runs longer than 500ms import lotus.domino.AgentBase; public class JavaAgent extends AgentBase {    … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Bug, Java, Server | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

XPages: WebContent Files (1) – Create a file using the Java NAPI

The great Marky Roden has written an interesting article about using the WebContent folder instead of standard domino design elements. To create or manipulate these files programmatically, you can use the Java NAPI. The first example demonstrates the creation of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Java, XPages | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Quick-n-Dirty: Use „isDocEditable“ in an old school Java Agent

If you want to check if a document is editable, you can do this in an old school Java agent with the NAPI function isDocEditable provided by the XSPNative class. First you have to add the required JARs to your … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Java | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Quick-n-Dirty: How to use the NAPI in a Java Agent

The undocumented NAPI for direct API calls in Java can easily used in normal agents. You just need to add two jar files to your java agent: lwpd.commons.jar lwpd.domino.napi.jar These files can be found in <Notes>\osgi\shared\eclipse\plugins. After importing, you do … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Java | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

The Haunted Field

I am currently working on a huge application which exists for many years now, and has a long history with different developers and just a few manuals and/or documentations. But as often it is a critical business application which is … Weiterlesen

Veröffentlicht unter @Formula, Agenten, Allgemein, Lotus Script, XPages | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

LotusScript in XPages (2): LotusScript-Wrapper

LotusScript in XPages Dies ist der zweite Teil des Artikels „LotusScript in XPages“. Der erste Teil befindet sich hier.   Der LotusScript-Wrapper Um dynamischen LotusScript-Code auszuführen, bietet sich die Execute()-Funktion an: Mit der Funktion lässt sich fast der gesamte Umfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Allgemein, Extensibility API, Java, JSF, Lotus Script, XPages, XSP | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

HTTP Daten debuggen

Manchmal ist sehr nützlich, sich die HTTP Daten so anzuschauen, wie sie auf dem Dominoserver auch ankommen. Dafür ist dieser kleine Agent gedacht, den man in einer beliebeigen Datenbank ablegen kann und dann mittels http://server/pfad/zur/db.nsf/HTTPDebug?OpenAgent aufrufen kann. Hier der Code: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Errorhandling, HTML, Lotus Script, Server, Web | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HTTP-Passwortänderung sofort übernehmen

Wird das HTTP-Passwort eines Users im NAB geändert, wird diese Änderung nicht sofort übernommen, sondern es kann 5 Minuten und länger dauern, bis der Dominoserver die Änderung übernimmt. Dies liegt an zwei Umständen: Zum Einen ist die Ansicht „($Users)“ im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Allgemein, Infrastruktur, Lotus Script, Server, Web | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

XPages & InMemory-Agents

Mit InMemory-Agents lassen sich Agenten wunderbar in XPage-Applikationen integrieren. Die XPage wartet, bis der Agent durchgelaufen ist, und über den Documentcontext kann eine bidirektionale Kommunikation zwischen den beiden  stattfinden. Ohne irgendwelche mehr oder minder dubiose Workarounds für das Zwischenspeichern von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Allgemein, Lotus Script, XPages | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar