disableXspCache: Programmatisch GZip-Komprimierung abschalten

Mit einem kleinen Trick kann die GZip-Komprimierung einer XPage programmatisch abgeschaltet werden: Schaltet man im beforeRenderResponse-Event einer XPage den XspCache des Servlets aus, kann man hierbei ebenfalls die GZip-Komprimierung deaktivieren. Hierfür bietet die XspHttpServletResponse die Methode disableXspCache; wird diese mit dem Parameter false aufgerufen, wird die GZip-Komprimierung abgeschaltet.

Hier ein kleines Beispiel:

<xp:this.beforeRenderResponse>
    <![CDATA[#{javascript:
        var response:com.ibm.xsp.webapp.XspHttpServletResponse;
        response = facesContext.getExternalContext().getResponse();
        response.disableXspCache(false);
    }]]>
</xp:this.beforeRenderResponse>

Mit der Methode isDisableXspCache() kann abgefragt werden, ob der XspCache deaktiviert ist, oder nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Java, Performance, Server, Web, XPages abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*