Quick-n-Dirty: Die HTTP-Session des Domino-Servers

Um mit SSJS auf die HTTP-Session eines Domino-Servers zuzugreifen, ist nicht viel Code nötig:

var exCon = facesContext.getExternalContext();
var sess = exCon.getRequest().getSession();

Dadurch lassen sich folgende Informationen ermitteln:

  • getAttribute(Name:String)

Liefert gebundenes Objekt des Attributes „Name“ zurück

  • getAttributeNames()

Liefert die Namen aller Attribute als java.util.Enumeration zurück.

  • getCreationTime()

Zeit der Session-Erstellung, Millisekunden seit 1.1.1970 GMT, z.B. „1.323785660873E12“

  • getId()

Liefert die aktuelle SessionID zurück, z.B. „D18P2LFFB5“

  • getLastAccessedTime()

Zeit, an der die Session zuletzt aufgerufen wurde. In Millisekunden seit 1.1.1970 GMT, z.B. „1.323785660873E12“

  • getMaxInactiveInterval()

Länge der maximalen Gültigkeit einer Session (in Sekunden) , die vom Servlet ohne Clientaktivität abgewartet wird.

  • isNew()

True, wenn der Client die Sessio noch nicht kennt, false wenn der Client einer bestehende Session beitritt.

  • invalidate()

Setzt eine Session zurück und löscht alle Daten der Session

  • removeAttribute(Name:String)

Löscht das Attribut „Name“ und entfernt das gebundene Objekt

  • setAttribute(Name:String, obj:Object)

Setzt das Attribut „Name“ mit dem Objekt „obj„.

  • setMaxInactiveInterval(int interval)

Setzt maximale Länge der Session in Sekunden, bis das Servlet die Session ablaufen lässt.

 

Um die Attribute einer Session auszugeben, kann z.B. folgender Code verwendet werden:

var attr = sess.getAttributeNames();
while( attr.hasMoreElements() ){
   var elem = attr.nextElement();
   result += elem + " -> ";
   result += sess.getAttribute( elem );
   result += " [";
   result += typeof(sess.getAttribute( elem ));
   result += "]";
 }

result
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Java, Server, ServerSide JavaScript, XPages abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*