Quick-n-Dirty: Locale setzen (2)

Wie die Locale-Einstellung für eine einzelne Xpage gesetzt wird, ist hier beschrieben. Um die Einstellung jedoch Applikationsweit zu setzen, kann dies durch einen eigenen ViewHandler umgesetzt werden.

Dazu benötigt man eine eigene Java-Klasse, die die bestehende Methode calculateLocale überschreibt:

package ch.hasselba.xpages.debug;

import java.util.Locale;
import javax.faces.context.FacesContext;
import javax.faces.application.ViewHandler;

public class ViewHandlerSH extends
   com.ibm.xsp.application.ViewHandlerExImpl {

   @Override
   public Locale calculateLocale(FacesContext arg0) {
      return Locale.CHINESE;
   }

   public ViewHandlerSH(ViewHandler paramViewHandler){
      super(paramViewHandler);
   }

}

[In Fett: Die Spracheinstellung wird generell auf Chinesisch gesetzt]

Die Klasse muss dann noch in die faces-config.xml eingebunden werden.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<faces-config>
   <application>
      <view-handler>ch.hasselba.xpages.debug.ViewHandlerSH</view-handler>
   </application>
</faces-config>

Und so sieht dann das Ergebnis aus, wenn ein Fehler auftritt:

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Java, JSF, XPages abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*