Archiv der Kategorie: Infrastruktur

XPages: Use a PhaseListener for global URL commands

One of my customers wanted an easy way for printing XPages in different formats and with different content, depending of the current XPage opened in the browser. It was a requirement to develope a global solution for every XPage-based application … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Java, JSF, Web, XPages | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Quick-n-Dirty: Dojo 1.8 & Domino 8.5.3

If you want to use Dojo 1.8 with Domino 8.5.3, you can do the following: 1. Grab the Dojo JAR file from a ND9 installation: <PATH TO DOMINO>\osgi\shared\eclipse\plugins\com.ibm.xsp.dojo_9.0.0<VERSION>.jar 2. Create a folder „dojo-1.8.0“ in your notes data directory <PATH TO … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dojo Toolkit, Infrastruktur, Java Script, Server, XPages | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

XPiNC and Attachments: A better PDF handling

For one of my customers I have created a small XPiNC application with contains a lot of documents with attached PDFs. One of the key requirements was the posibility to open and read a PDF directly in Notes Client, without … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur, Java, ServerSide JavaScript, XPages, XPiNC | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Security: Another XSS Vulnerability in Domino

Stephan Wissel wrote about a XSS vulnerabilty for Domino servers (< 8.5.4) and in his post you will get an advise how to protect your domino server against this attack. Thanks for this! Works great! But there is still a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Java Script, Security, Server, Web, XPages | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Quick-n-Dirty: Disable Domino’s Cache for easier development

I am currently developing a larger application and have a lot of different mobile devices for testing purposes. After making some changes it is required that all test devices have the latest version of my XPages running, and that the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur, Server, Web | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Quick-n-Dirty: Hijacking TypeAhead in CSJS

Matthias Nicklisch hat eine interessante Frage im XPages Forum gestellt, nachdem er festgestellt hat, dass im Designer zwar ein OnStart- / OnComplete-Event für die TypeAhead-Funktion angeboten wird, der Code aber als Deprecated angezeigt wird – und auf der XPage auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, CSS, Dojo Toolkit, Errorhandling, Expression Language, Infrastruktur, Java Script, Server, Web, XPages, XSP | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

HTTP-Passwortänderung sofort übernehmen

Wird das HTTP-Passwort eines Users im NAB geändert, wird diese Änderung nicht sofort übernommen, sondern es kann 5 Minuten und länger dauern, bis der Dominoserver die Änderung übernimmt. Dies liegt an zwei Umständen: Zum Einen ist die Ansicht „($Users)“ im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agenten, Allgemein, Infrastruktur, Lotus Script, Server, Web | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

XSP Command Manager & die Serverkonsole

Ich bin über ein interessantes Kommando für die Domino Serverkonsole gestossen, mit der sich der XSP Command Manager manuell steuern läßt und so interessante Optionen bietet: tell http xsp Bisher konnte ich praktisch kaum näheren Informationen dazu finden, daher betrachte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur, Server, XPages | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Intranet vs. Internet mittels CSS

Eine simple, aber dennoch einfache Möglichkeit, zwischen Zugriff aus dem Intranet und dem Internet zu unterscheiden, läßt sich durch Einbinden einer CSS-Style-Datei lösen, die nur im Intranet verfügbar ist. Hintergrund Für eine Applikation, die sowohl im Intra- als auch im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, CSS, HTML, Infrastruktur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar